Allgemeines

Unsere Angebote...

Viele unserer Veranstaltungen sind auf Kursbasis aufgebaut, das heißt sie finden i.d.R. wöchentlich statt und es können sich so vertraute Gruppen bilden. Die Kurse werden nach einem pädagogischen Programm von Kursleitern durchgeführt.

Für die Kursangebote bitten wir um Anmeldung und es fällt eine Kurgebühr an. Können Eltern einen Kurstermin nicht wahrnehmen, bitten wir um eine Benachrichtigung.

Offene Veranstaltungen, wie z.B. das Familiencafé oder der Väter-Treff, können ohne Anmeldung besucht werden.

Beratung...

Wir bieten im Haus auch Beratungen an, beispielsweise zu den Themen Erstausstattung, Elternzeit/-geld, weiterer finanzieller Unterstützungsmöglichkeiten, allgemeiner Erziehungsfragen oder aktueller familiärer Sorgen und Konflikte. Sprechen Sie uns bitte an!

Vergünstigungen...

Familien mit einem Dresden-Pass (ein Pass für Familien mit geringem Einkommen) zahlen nur 70% unserer Kurspreise. Der Pass kann bei den Bürgerbüros beantragt werden. Er bietet vielerlei Vergünstigungen, mit Sozialticket, Ermäßigung bei der DVB AG, freiem Bibliothekszugang, kostenlosem Ferienpass uvm.

Familien, die Anspruch auf Leistungen nach SGB II, SGB XII oder Wohngeld, Kinderzuschlag und Weiteres haben, können beim Sozialamt das Paket für "Bildung und Teilhabe" beantragen. Dies beinhaltet im Jahr die Kostenübernahme über 180€ für diverse soziale und kulturelle Angebote, wie z.B. Eltern-Kind-Gruppen, Kinderturnen usw. Darüber hinaus bietet es weitere vielfältige Leistungen für den Schulbedarf und die Mittagsverpflegung.

Bei Krankheit...

Wir bitten alle Familien um einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Thema Krankheit. Bitte bringen Sie keine kranken und ansteckenden Kinder in unsere Einrichtung! Bei aufgetretenem Fieber sollten Kinder bitte mindestens 24h fieberfrei sein, bei Durchfall und Erbrechen 48h symptomfrei. Sprechen Sie sich bei Unsicherheiten am besten mit uns ab.